Geistesblitz

2021-02-02 00:32

Im Folgenden beschreibe ich ein Phänomen, dessen Bezeichnung ich (noch) nicht kenne, aber ich vermute, dass es recht weit verbreitet ist: Ein Geistesblitz kommt einem in den Sinn, neben dem genialen Gedanken kommen natürlich auch noch ein paar Assoziationen und genauso schnell, wie der Geistesblitz gekommen ist, ist er oft auch wieder weg. Da der Geistesblitz spontan kommt, ist es nicht immer leicht, die Idee auch zu behalten.

In einem Tom Clancy Roman kommt eine unglaubliche Szene vor, in der Jack Ryan einem Anschlag auf den Präsidenten beiwohnt und dann beschlossen wird “Geschichtsbiegung” zu machen, weil solang es nicht aufgeschrieben ist, ist es nur in der Wahrnehmung und nicht festgehalten. Ich kann mich nicht mehr erinnern, was die genaueren Umstände sind, aber mir kommt vor es ist die Phase, in der Jack Ryan dann zumindest zum Vice-President aufsteigt. Auf die Idee gekommen ist der Held durch seine Frau, die immer predigt, dass sie ihre Gedanken nur festhalten kann, wenn sie sie aufschreibt und dazu immer ihr Notizbuch bei sich hat, sogar auf dem Nachtkästchen.

Weitere Geistesblitze folgen hoffentlich und werden dann auch hier festgehalten.

No Responses to “Geistesblitz”

Care to comment?

You must be logged in to post a comment.